Steinkauz Athene noctua


Abfluuuug
Abfluuuug

Altvogel
Altvogel

Altvogel
Altvogel

 

Größenangaben:

Größe: 21-23cm
Spannweite: 50-56cm
Gewicht: Weiblich 150-200g, Männlich 140-180g
Merkmale:

Etwa so groß wie die Amsel; mit kurzem Schwanz, flachem Oberkopf und großen Augen mit gelber Iris. Dämmerungs- und tagaktiv. Stimme: Das Männchen Iäßt oft lange Reihen eines tiefen, nasalen, fragend nach oben gezogenen »guhg« hören, 12-20mal pro Minute.

Siehe auch: Amsel.

Lebensraum:

Außer im Norden in ganz Europa, bevorzugt im Mittelmeerraum. Bei uns im waldarmen, wärmeren Tiefland. In kalten Wintern starke Verluste.

Fortpflanzung:

Brütet in Baumhöhlen (z. B. Kopfweiden), auch in Steinhöhlen, Nischen und an Gebäuden; nimmt auch gerne spezielle Niströhren an. Zwischen Mitte April und Mitte Mai werden 3-5 weiße Eier (34x28 mm) gelegt und vom Weibchen allein 25-30 Tage bebrütet. Das Männchen schafft Nahrung herbei. Die Jungen verlassen mit etwa 35 Tagen die Bruthöhle, sind aber erst 2 Wochen später flügge.

Nahrung:

Vielseitig, tierisch, von Insekten und Würmern bis zu Kleinsäugern und Vögeln sowie Amphibien und Reptilien.