Schwarzspecht Drycocpus martius


Männchen
Männchen

Weibchen
Weibchen

Jungvogel
Jungvogel

 

Größenangaben:

Größe 45-47 cm
Spannweite 64-68 cm
Gewicht 300-350 g
Merkmale:

Fast krähengroß, mit hellem Schnabel und roter Kappe, die beim Weibchen nur den Hinterkopf bedeckt. Flug kraftvoll und nicht wellenförmig, eher häherartig.
Stimme: Im Flug ein kräftiges "krüh-krüh-krüh", im Sitzen ein gezogenes, wohltönendes "kliööh". Im Frühjahr ein grünspechtartiges wildes Lachen. Trommelt oft und kraftvoll, etwas beschleunigend 2 bis reichlich 3 Sekunden lang.

Lebensraum:

Europa außer Südwesten. Bewohnt ausgedehnte Wäder mitalten glattborkigen Bäumen, auch kleinere Gehölze, wenn davon mehrere vorhanden sind. Nisthöhlen, besonders in Buchen und Kiefern.

Fortpflanzung:

Die 3-5 Eier (35x26mm) werden im April gelegt, von beiden Eltern 12-14 Tage bebrütet. Die Jungen fliegen mit 27.33 Tage´n aus.

Nahrung:

Holzbewohnende Insekten und ihre Larven.