Ringeltaube Columba palumbus


Altvogel
Altvogel

Altvogel
Altvogel

Jungvögel im Nest
Jungvögel im Nest

 

Größenangaben:

Größe: 40-42cm
Spannweite: 75-80cm
Gewicht: 450-520g
Merkmale:

Größer als Haustaube, ziemlich langschwänzig. Auffallend ist ein weißer Fleck an den Halsseiten und im Flug je eine weiß, gebogene Binde im FIügel, auch bei jungen Ringeltauben, denen der weiße Halsfleck fehlt. Stimme: 4silbig »ruguhgugu« mit Betonung auf 1. oder 2. Silbe. Beim Abfliegen oft lautes FIügelklatschen. Im Herbst große Schwärme.

Lebensraum:

Bei uns Waldvogel der tieferen Lagen, der zur Nahrungssuche Felder und Wiesen besucht.

Fortpflanzung:

Nest ein flaches Reisigbauwerk in Bäumen oder höheren Sträuchern; in Städten auch wie Haustaube an Gebäuden. 2-3 Bruten zwischen April und Sept. Die 2 weißen Eier (40 x 29 mm) werden von beiden Partner 16-17 Tage bebrütet. Mit reichlich 4 Wochen sind die Jungen flügge; sie werden wie bei allen Tauben zunächst mit »Kropfmilch«, dann mit vorverdauten Körnern gefüttert.

Nahrung:

Überwiegend pflanzlich bis Eichelgröße; im Frühjahr hauptsächlich Grünzeug, sonst Samen und Beeren.